Die Tauchschule

Persönliche Betreuung...

 

Durch die zentrale Lage mitten im Ari Atoll bietet Ihnen die Tauchschule der 'Seastar Divers'* mehr als 30 Tauchplätze. Einige davon finden sich in den Listen der 100 besten Tauchplätze weltweit wieder, wie z. B. Fishhead, Maaya Thila oder Maalhoss Thila.

Die Palette reicht von großen Pelagischen wie Mantas, Grauhaien, Schildkröten und Rochen über gut getarnte wie Drachenköpfe und Anglerfische bis hin zu den kleineren Tieren wie Nacktschnecken, Garnelen ...

Mit dem typischen maledivischen Tauchdhoni werden alle Tauchausfahrten rund um Kandholhu unternommen, die Bootsfahrten liegen zwischen 5 Minuten und 1 1/4 Stunden.

Ein Tauchlehrer oder Divemaster begleitet Sie bei jedem Tauchgang und führt Sie durch die Unterwasserwelt. Aufgrund der geringen Anzahl der Gäste auf der Insel ist die Gruppengröße bei den Tauchaktivitäten sehr klein und eine persönliche Betreuung garantiert.

Micha mit SchülernBei uns können zertifizierte Nitrox-Taucher gegen Aufpreis mit Nitrox tauchen - dies gibt Ihnen einen Sicherheitsvorteil gegenüber normaler Luft.

Nicht zu vergessen ist die eigene Dekokammer auf Kandholhu. Wir hoffen natürlich, dass Sie diese Dienste nie in Anspruch nehmen müssen, aber eine Druckkammer auf der Insel zu haben bietet doch ein Gefühl der Sicherheit.

Die Tauchschule auf Kandholhu wird von 'Seastar Divers'* betrieben, die Tauchlehrer sprechen Deutsch und Englisch.

Die Tauchbasis verfügt über nahezu ausschließlich neues Equipment und stellt ihren Gästen alles von der Maske über Flossen bis hin zum Tauchcomputer zur Verfügung.

* 'Seastar Divers' ist ein Handelsname, der von der Firma Rasdhoo Atoll Divers, Kuramathi Island Resort, Rep. of Maldives genutzt wird.